Geld anlegen?

Geld verteilen auf diverse Bankkonten; am besten mit Staatsgarantie. Wer nicht investiert ist tut vermutlich gut daran auf einen Einbruch an den Börsen zu warten um dann zu investieren.

Wer im März/Apri/Mai 2020 beim Corona Einbruch investierte hat sicherlich nix falsch gemacht. Nun haben die Börsen im 2021 Rekordstände realisiert. Ich denke, dass dies nicht mehr sehr lange so weitergeht. Daher: Ist man investiert, sollte überlegt werden Gewinne zu realisieren…

Versicherungen bieten praktisch keine effektiv garantierte Renditen mehr an.

Aber: solange wir eher Deflation als Inflation haben, bleibt die Kaufkraft auch mit 0 % Ertrag erhalten.

Unbedingt die Gebühren der Banken beachten und allenfalls halt wechseln. Einige zwingen einen in die elektronische Verwaltung ansonsten es hohe Gebühren kostet…

reine E Banken sind eine Alternative und eine ist derzeit sehr günstig resp. fast gratis und schwingt oben aus: Neon…. neon-free.ch .

Sicherheit der Banken z.B. Staatsgarantien beachten da dies wichtiger werden könnte als die Zinsen… zu beachten: nicht alle Kantonalbanken haben noch Staatsgarantien (z.B. BeKB hat diese länger schon verloren).